Meine Arbeit

Meine Patienten sind Kinder, Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem Alter von 21 Jahren sowie ihre Familien. Grundlage meiner psychotherapeutischen Arbeit ist das Richtlinienverfahren der Verhaltenstherapie. Schwerpunkte meiner therapeutischen Tätigkeit:

  • Unterstützung im Umgang mit Krisen, z. B. während der Pubertät und nach besonderen Lebensumständen wie Trennung oder Tod
  • Behandlung von Ängsten z. B. Phobien, sozialen Ängsten, Prüfungsängsten, generalisierter Angststörung
  • Aufmerksamkeitsstörungen
  • Anpassungsstörungen
  • Depressionen
  • Essstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Förderung des Selbstwertgefühls, Selbstsicherheits- bzw. Selbstkompetenztraining

Gerne unterstütze ich kleine und große Patienten im Rahmen der Therapie dabei, alternative Verhaltensweisen auszuprobieren, eingefahrene Muster zu unterbrechen und neue Erfahrungen zu machen.

„Alte Gewohnheiten kann man nicht von heute auf morgen aus dem Fenster werfen. Wir können aber gemeinsam daran arbeiten, sie herauszukomplimentieren.“

 

Meine Arbeitadmin